Studie: Fibromyalgie bei Schilddrüsenhormonresistenz

Dr. John C. Lowe hielt im Mai 2000 in Grenoble/Frankreich auf einer Konferenz der “French Fibromyalgia Association of Région Rhône-Alpes” einen Vortrag über seine Fibromyalgie-Forschungen. Er sagte, in den späten 80er Jahren fiel ihm das erste Mal auf, dass euthyreote Fibromyalgie-Patienten (mit normalen Schilddrüsen-Bluttestergebnissen) die gleichen Symptome zeigten, die Patienten mit einer Schilddrüsenunterfunktion hatten. Auf …