T4 Monotherapie: Der Stolperstein in der Behandlung einer Fibromyalgie

Hier eine Übersetzung einer offizielle Stellungnahme der von Dr. John C. Lowe gegründeten “Fibromyalgia Research Foundation” über den Zusammenhang zwischen Hypothyreose = Schilddrüsenunterfunktion und Fibromyalgie. Über 25 Jahre lang haben Dr. John C. Lowe und seine Kollegen sorgfältig die Ursachen der Fibromyalgie-Erkrankung erforscht. Basierend auf den Ergebnissen seiner Studien über Fibromyalgie hat Dr. Lowe ein …

Langzeit-Studie: Wirksamkeit NDT im Vergleich zu L-Thyroxin

Dr. Jacques Hertoghe und Kollegen veröffentlichten bereits 2001 eine Langzeit-Studie (1), bei der die Behandlung einer Schilddrüsenunterfunktion mit synthetischem T4 = Thyroxin und Natürlichen Schilddrüsenhormonen = NDT miteinander verglichen wurde. Die Studie wurde erstellt, um die Wirksamkeit eines Arzneimittels (hier NDT) bei Hypothyreose-Patienten (Patienten mit Schilddrüsenunterfunktion) zu beurteilen, welches sowohl Triiodthyronin (T3) als auch Thyroxin (T4) …

Fibromyalgie und Muskelschmerzen

Ein Fibromyalgie-Patient stellte folgende Frage an Dr. John C. Lowe: “Ich habe Fibromyalgie und eine Schilddrüsenunterfunktion. Letztens schrieb ich einen Endokrinologen im Internet an und er antwortete mir unter anderem: “Muskelschmerzen sind ein sehr ungewöhnliches Symptom einer Schilddrüsenunterfunktion.” Können sie mir diese Antwort bestätigen? Dr. Lowe antwortete, dass diese Aussage des Endokrinologen falsch ist. Dieser …

John Lowe: Behandlung einer Fibromyalgie mit T3 only

Dr. John Lowe präsentierte im Jahr 1995 eine Single-Case-Study über eine Frau, die an Fibromyalgie litt, hypothyreot war, also an einer Schilddrüsenunterfunktion litt und die Kriterien des “American College of Rheumatology” für Fibromyalgie erfüllte. Diese Frau war scheinbar resistent gegenüber synthetischem T4 only (Synthroid) sowie gegenüber natürlichen Schilddrüsenhormonen (Armour Thyroid). Beide Behandlungsformen brachten keinen Erfolg …