Warum steigt meine Basaltemperatur nicht?

Dr. John C. Lowe beantwortete 2006 eine Leserfrage auf seiner Seite www.drlowe.com, ob der Basaltemperaturtest nach Broda Barnes für das Feststellen einer Schilddrüsenunterfunktion ausreicht und wieso Dr. Lowe bei seinen Patienten zusätzlich auch die ruhende Stoffwechselrate (Resting Metabolic Rate) testete. Dr. Lowe antwortete ihm, dass Broda Barnes sich nicht ausschliesslich an der Basaltemperatur orientierte. Natürlich …

Wie der TSH-Test zum Goldstandard wurde

Die ersten Schilddrüsentests waren das Messen der basalen Stoffwechselrate (Basal Metabolic Rate), zu hohes Cholesterin und die Kreatin-Phosphokinase. Diese Tests wurden bis etwa 1960 verwendet. Wenn jemand ein hohes Cholesterin in der ersten Hälfte des Jahrhunderts hatte, dann bekam man natürliche Schilddrüsenhormone, um es zu senken. Details zum Cholesterin-Test fand man noch bis in die …

Broda Barnes: Diabetes und Schilddrüsenunterfunktion – Gibt es einen Zusammenhang?

Bereits 1954 veröffentlichte ein Detroiter Arzt Dr. C. D. Eaton einen Bericht über einen Zusammenhang zwischen Hypothyreose und Diabetes Mellitus in der Zeitschrift “Michigan Medical Society”. Er berichtete über seine Erfahrung mit Hunderten von Diabetes-Patienten. Er fand heraus, dass die Symptome einer Diabetes und einer Schilddrüsenunterfunktion sich sehr ähneln, mit Ausnahme der Störungen des Kohlenhydrat-Stoffwechsels, …

L-Thyroxin: meistverschriebenes Medikament 2013/2014 in den USA

L-Thyroxin, synthetisches T4 only (Levothyroxin) zur Behandlung einer Schilddrüsenunterfunktion, wurde im Jahr 2013 über 23 Millionen Mal allein nur in den USA verschrieben. In Deutschland ist es nicht anders. So zu lesen auf dem DGE-Endokrinologie-Blog. Wußten sie, dass Patienten mit Schilddrüsenunterfunktion schon seit mehr als 100 Jahren, bis heute, erfolgreich mit natürlichen Schilddrüsenhormonen, NDT, behandelt …

Wirksamkeit NDT im Vergleich zu T4

Dr. Lowe zählt in seinem Bericht 11 veröffentlichte Studien mit Quellenangabe auf, die es bis zum Jahr 2009 gab, welche über Behandlungen mit synthetischem T4 only im direkten Vergleich mit natürlichen Schilddrüsenhormonen berichten. Die British Thyroid Association veröffentlichte hingegen in ihrem Bericht von 2007 die Behauptung, dass es keine einzige Studie gibt, die synthetisches T4 …

Gesund mit T3 only

Hier nun der nächste Fallbericht von Dr. Rowsemitt und Dr. Najarian über eine T3 only Behandlung wegen zu hohem rT3-Wert: Frau, 46 Jahre alt, 158 cm, 68 kg mit einem BMI 28 für Übergewicht, ein BMI für Normalgewicht geht bis 24, ab BMI 31 ist es Adipositas. Sie litt an Hashimoto mit einem grenzwertigen TSH, …