Eisenmangel bei Schilddrüsenunterfunktion – Der Ferritin

Früher wurden Frauen mit Eisenmangel direkt zum Schlachthof geführt, um ihnen dort frisches Blut zum trinken zu geben. Auch heute noch ist diese Form einer natürlichen Nahrungsergänzung z.B. bei den Massai in Tansania üblich, sie trinken ebenfalls regelmäßig frisches Rinderblut. Dieses alte Wissen um die Wichtigkeit von Eisen scheint jedoch in unserer Zeit immer mehr …

Ist meine Dosis Schilddrüsenhormone zu hoch?

Hier habe ich ein Formular von Dr. John C. Lowe für eine mögliche Überstimulation mit Schilddrüsenhormonen übersetzt. Es enthält die 20 häufigsten Symptome einer Überstimulation oder einer zu hohen Dosierung mit Schilddrüsenhormonen. Diese Tabelle ist dazu da, um ihnen zu helfen, möglichst früh Anzeichen einer Überstimulation selbst erkennen zu können. Diese Tabelle enthält 20 potenzielle …

Patienteninitiative für die freie Wahl von NDT oder Kombitherapie mit T3/T4

Dr. Thierry Herthoge hat auf seiner Homepage einen Verweis auf eine Patienteninitiative in Englisch. Ich rufe alle Patienten auf, hier zu unterschreiben. Kämpfen wir gemeinsam für eine bessere Behandlung unserer Wahl bei Schilddrüsenunterfunktion und Hashimoto! Ich habe für eine bessere Verständlichkeit übersetzt, um was es in dieser Patienteninitiative geht: Wir haben Erfahrungen aus 1. Hand …

Gesund mit T3 only

Hier nun der nächste Fallbericht von Dr. Rowsemitt und Dr. Najarian über eine T3 only Behandlung wegen zu hohem rT3-Wert: Frau, 46 Jahre alt, 158 cm, 68 kg mit einem BMI 28 für Übergewicht, ein BMI für Normalgewicht geht bis 24, ab BMI 31 ist es Adipositas. Sie litt an Hashimoto mit einem grenzwertigen TSH, …

Übergewicht, niedriger TSH und die Unfähigkeit, abzunehmen

Hier habe ich eine interessante Arbeit von Dr. Rowsemitt und Dr. Najarian gefunden, veröffentlicht auf thyroidscience.com. Sie belegen durch bereits vorhandene Studien sehr logisch, warum ein zu niedriger TSH nicht immer gleichbedeutend mit einer Hyperthyreose (Schilddrüsenüberfunktion) oder einer Thyreotoxikose ist. Die Medizin geht bisher davon aus, umso niedriger der TSH ist, desto höher sind die …

Behandlung mit Schilddrüsenpulver vom Schaf

In der Mitte des 19. Jahrhunderts berichtete man schon über Fälle von Mixödemen, damals wurden diese aber noch nicht im Zusammenhang mit einem Mangel an Schilddrüsenhormonen gebracht. Den Zusammenhang erkannte man damals erst, als Chirurgen Mixödeme nach einer Schilddrüsenentfernung beobachteten. Am Anfang versuchte man sich damals sogar mit Schilddrüsentransplantationen, diese zeigten aber scheinbar keine dauerhaften …